referenzen | pressestimmen | musik | schauspiel |
  • "...Schlaf-BH gegen Dekolleté-Falten - Furioser Auftritt der Entertainerin Antje Schumacher bei "Kultür in der Scheune..." (BNN, 18.10.2016) weiterlesen

  • "...Frischzellenkur für bekannte Hits... Ein echtes Spaßprogramm, das rasant durch alle Höhen und Tiefen des meschlichen Seins führt" (BNN, 29.07.2016) weiterlesen

  • "...und weil es sich mittlerweile herumgesprochen hat, dass Frau Antje eine - man kann's nicht anders sagen und sie wäre mit Sicherheit die Letzte, die das bestreiten würde - durchgeknallte Nudel ist, bei der es immer was zu Lachen gibt, war auch das Tollhaus gut gefüllt..." (BNN, Tollhaus, 23.01.2016) weiterlesen

  • "...wer außer Frau Antje wäre in der Lage, nicht nur alleine das Duett "Summer Nights" von Olivia Newton-John und John Travolta zu singen, sondern mittlerweile auch den Klassiker "Cinderella Rockefella" von Esther und Abi Ofarim so brillant und zweistimmig darzubieten, dass es einem als Zuschauer schier den Atem verschlägt..." (BNN über die Premiere am 10.10.2015) weiterlesen

  • "...'Ich will, dass Sie hier alle glücklich hinausgehen', rief die Musik-Komödiantin Antje Schumacher den Besuchern im Gewölbekeller der Baden-Badener Winzergenossenschaft (QWG) in Neuweier zu, und für dieses hehre Ziel legte sich die Karlsruherin mächtig ins Zeug - mit Erfolg. Schon noch kurzer zeit war kein Auge mehr trocken beim Publikum..." (BT, 29.04.15) weiterlesen

  • "...der Funke zwischen der 'durchgeknallten' Karlsruherin und ihrem Publikum sprang am Freitagabend sofort über..." (ABB, 27.04.15) (Anmerkung: Ich bins wirklich, auch wenn man mich hier Frau Schumann nennt ;)                       weiterlesen

  • "...Frau Antje hat das unbestreitbare Talent, auf fast jede Regung des Publikums einzugehen und dieses somit zu einem festen und unvorhersehbaren Bestandteil des eigenen Programms zu machen. Spontaneität wird also groß geschrieben und der Erfolg gibt ihr recht..." (Rheinpfalz, 13.10.14) weiterlesen

  • "Mikado total überfüllt", "...über allem leuchtet bei Antje ihre vitale Musikalität, kein Klassiker ist vor umwerfend gelungenen und mit der E-Ukulele begleiteten Neuvertextungen sicher..." weiterlesen

  • "Zwischen Ulk und Tiefgründigkeit - Spitzzüngige Musik-Comedy mit Frau Antje und ihrer Ukuleke im Kulturzelt..." 07.09.2013 Bühler Zwetschgenfest (BNN, Ausgabe "Acher und Bühler Bote") weiterlesen

  • "Skurril, frech und kunterbunt, Antje Schumacher lässt sich in keine Schublade stecken...", "...das Ergebnis ist eine einmalige Show, die auch die Besucher des Bühler Zwetschgenfests nicht so schnell vergessen werden..." 07.09.2013 Bühler Zwetschgenfest (Badisches Tagblatt) weiterlesen,

  • "Antje Schumacher als talentierte Schauspielerin mit bemerkenswerter Stimme...", "Bunter Vogel mit kindlichem Spieltrieb..." 19.04.2013 Neulussheim (Schwetzinger Zeitung) weiterlesen

  • "Auf Du und Du mit Popstars und dem Publikum..." (Badisches Tagblatt 26.01.13) weiterlesen

  • Heimspiel für zwei Karlsruher Mädels... (BNN, 12. Feb. 2012)
    weiterlesen

  • Sehnsucht. Eine musikalisch-theatralisch-kabarettistische Reise ins Reich der Sehnsüchte... (Klappe auf, Feb. 22012) weiterlesen

  • "Ein weiblicher Otto Waalkes.
    ...was die strohblonde Komödiantin, Sängerin und schräge Unterhalterin am Freitagabend auf die Bühnenecke des Pirmasenser Kulturcafés brachte, war Spaß vom Feinsten..." weiterlesen

  • "Für Liebhaber schräger Comedy
    Wenn dieser Tage in Pirmasenser Toiletten vermehrt Shampoofläschchen feiner Hotels stehen, ist das kein Grund, einen Lebenswandel des Betroffenen zu vermuten. Es ist vielmehr davon auszugehen, dass sich jener unter der Gästeschar befand, die am Freitag im Pirmasenser "Pünktchen & Anton" den unglaublich spaßigen Auftritt von "Frau Antje und die Ukulele" genießen durfte."
    (Rheinpfalz)

  • "...Schlagertherapie! Multiples Mimik- und Musiktalent: Antje Schumacher..." weiterlesen

  • "...Frau Antje gibt Wahnsinn einen Namen...) weiterlesen

  • "...Für weiblichen Humor sorget Antje Schumacher mit durchschlagendem Erfolg..." (Open Stage im Schnick-Schnack in Niederbühl) weiterlesen
    (Badisches Tagblatt)

  • Dritter Platz beim Ottobrunner Kabarettisten-Wettbewerb
    "Amici Artium 2009" weiterlesen
    (Münchner Merkur)

  • ...Prompt brachte sie es fertig, dass die sonst eher zurückgezogenen Franken klatschend mitsangen..." (Höchstadter Lachnacht) weiterlesen
    (Nordbayerische Nachrichten)

  • "Kunst aus Karlsruhe beim CSD in Köln. Geht das? Süddeutscher Witz auf dem Kölner Alter Markt? Ja, Ihr Lieben, das funktioniert und wie! ANTJE SCHUMACHER, die rasanteste und bekloppteste Künstlerin, die zwischen Ukulelen und Requisiten hin und her pendelt und dabei niemals den Faden verliert. Sie zeigte alles und bekam alles. Applaus ohne Ende. Danke Antje."
    (Laudatio von Olaf Müller, Politurbühne, Köln 2009
    => Anm.: Nicht wirklich Presse, aber trotzdem schön ;o)

  • "Kurzweilige Bespaßung!
    Frau Antje garantiert einfach eine angenehme kurzweilige Bespaßung, zum unbeschwert und herzhaft ablachen " weiterlesen
    (Badische Neueste Nachrichten)

  • "Frau Antje: Zum Niederknien lustig!
    Sie ist ein Bühnenclown mit Musikerseele und toller Stimme und was sie macht ist um Längen lustiger als das, was einem im Fernsehen an Comedy oder Klamauk serviert wird..." weiterlesen
    (Badische Neueste Nachrichten)

  • "...am wohlsten fühlt sich Antje Schumacher auf der Bühne..."
    weiterlesen (gute Qualität, 440 kb)
    weiterlesen (schw/weiß, 180 kb)
    (Sonntag Aktuell)

  • "Glanz in der Kehle und Schalk im Nacken..." weiterlesen
    Premiere der Dreist-Show, Februar 2007
    (Badische Neueste Nachrichten)

  • "...Celine Dions Titanic-Hit 'My Heart will go on' hätte jedem Kabarett zur Ehre gereicht. Mit einem Schiffsbug um die Hüfte geschnallt verballhornte Sängerin Antje Schumacher den Schmachtfetzen mit vokalistischer Perfektion." (Badisches Tagblatt)

  • "...Die enorm wandlungsfähige und kraftvolle Stimme der Sängerin kommt in ihrer ganz persönlichen Interpretation vom Titanic-Hit besonders gut zur Geltung. Hier singt sie zur Abwechslung mal wie Mariah Carrey oder Whitney Houston und steht den Stars vom Stimmvolumen her sicher nicht nach." (Heidenheimer Neue Presse)

  • "...Ihre Eigenkmposition 'Küssen' macht die Sängerin wie eine verjüngte Nina Hagen zur Schmetterarie, und auch in 'Honey Pie' von Lennon-McCartney powert sie ohne Erbarmen los."

  • "...das Mienenspiel der seufzenden Antje Schumacher stellte alles in den Schatten..."
    (Schwäbische Zeitung)

  • "Hinter der burschikosen Antje Schumacher vermutet man keine so helle Musical-Stimme. Das Endergiebündel zappelt unaufhörlich auf der Bühne wie der Hase in der Batterie-Werbung. Ob als Ilse Werner im Putzfrauen-Look oder als harte Rock-Gitarristin, ihr nimmt man alles ab."
    (Öhringer Zeitung)

  • "...'Weiße Rosen aus Athen' konnte man auch hören und zwar so gut performt, dass Nana Mouskouri sicher ihren Spaß gehabt hätte."
    (Pirmasenser Zeitung)

  • "...'Fantastisch', schrie Antje Schumacher in den Saal und ruinierte damit nie ihre gewaltige Sopranstimme mit der Bandbreite eines Engels, der zur Sirene mutiert... The Plastics zeigten sich in klassischer Symbiose: 'Wenn Walt trinkt, dann rülpse ich.'" (Schwarzwälder Bote)

  • "Hofnärrin des Pop... Schumacher war in etlichen fetzigen Funkbands zu erleben (u.a. B-Dizzy) und hat in ihrer Zeit als quirlige Frontfrau der NDW-Coverband Knutschfleck wohl jedes Rockfestival der Region gesehen."
    (BNN)

  • "...Die spontane und freche Frontfrau Antje S. präsentiert ihre komponierten Popsongs mit viel Groove. Ihre Stimme setzt markante Kontrastpunkte. Sie singt wie eine Operndiva, fällt danch in kehligen Soul oder singt wie Daisy Duck im Jazz-Fieber." (KiK Offenburg)

  • "... 'B-Dizzy' stahl den '4 Non Blondes' die Show." (Klappe Auf)
Antje auf          kontakt | impressum